Littfeld.de->Dorfplatz Einweihung

Stationen hin zum Dorfplatz

Gotteshaus

Dorfplatz - Gotteshaus

  • Ersterwähnung einer Kapelle (Catherinenkapelle) im 13. Jahrhundert
  • Turmbau an  die Catharinenkapelle  von 1681 bis 1683
  • Glockenguss in der Kapelle in 1687
  • Ab dem 17. Jahrhundert wurde auch Schulunterricht erteilt
  • Johann Heinrich Jung als Lehrer (1729 bis 1737)
  • Abriss der Kapelle und Neubau  eines zweigeschossigen Anbaus an den Turm in  1864 bis 1867
  • Nutzung als Schulgebäude bis zum Bau  der Johann Heinrich Jung Schule in 1958
  • Rückkauf des Gebäudes durch die Kirche in 1961 und feierliche Einweihung
  • Kauf des Gebäudes durch die Stadt Kreuztal nach dem Bau  des ev. Gemeindezentrums in 1991
  • Gründung eines Fördervereins Kapellenschule in 1991
  • Übernahme der Nutzungsberechtigung durch den Heimatverein in 2001
  • Renovierung und Neugestaltung des Außenbereichs  von 1996 an.
  • Kauf eines Teilbereichs nördlich des Gebäudes durch die Stadt in 2012
Postkutsche

Dorfplatz - Postkutsche

  • Ersterwähnung im Urkataster von 1835
  • Umspannstation der Postkutschenpferde
  • Umbau des Haiutgebäudes in1915
  • Poststelle im Ort
  • Gaststätte  bis 1998
  • Bau eines getrennten Gebäudes für die Poststelle  in den  1960er Jahren
  • Verschuldung der Eigentümer führte zur Aufgabe der Gaststätte und der Poststelle
  • Volksbank Littfeld wurde „Eigentümer“
  • Bildung eines Arbeitskreises. Thema: Was wird aus den Gebäuden?
Entscheidung für Dorfplatz

Dorfplatz - Baustein

  • Bildung eines Arbeitskreises in 2005.

  Thema: Was wird aus den Gebäuden?

  Ergebnis: Modelle nicht finanzierbar!

  • Interesse des Heimatvereins an dem Postgebäude

  Ergebnis:  Volksbank möchte keine Splittung! 

  • Fusion Volksbank Littfeld mit Volksbank Siegerland eG in 2009/2010
  • Volksbank startet vermarkung nacheinander mit zwei Modellvarianten
  • Heimatverein macht in 2011 eine repräsentative Umfrage im Ort
  • Kein Bedarf oder/und Interesse  an einer Bebauung!!
  • Heimatverein und Volksbank einigen sich auf einen Überlassungsvertrag und unterzeichnen diesen am 28.08.2011 feierlich.
  • Start der Bausteinaktion!
Baumaßnahmen und Namensgebung

Dorfplatz - Mauer

  • Stützmauer zur Gasse als erste Maßnahme der Verkehrssicherheitsverpflichtung in 2011
  • Nach der Absage zur Förderung konnte der Heimatverein mit den schon eingegangenen Spenden und Unterstützung der Stadt den „grünen Teil“ des Dorfplatzes durch die Fa. Gartenbau Nitzsche im August 2013 erstellen lassen.
  • Am 19.Juli 2013 fand eine eigens einberufene Sitzung der Ortsvereinsmitglieder und Personen aus der LittfelderBvölkerung im Bürgertreff Kapellenschule statt.

      Ziel: Namensgebung des Dorfplatzes

  • Mit Mehrheit wurde der Name „Dorfplatz Kapellenschule“ festgelegt. 
Premiere: 2. historischer Markt

Dorfplatz - historischer Markt

  • Am 21. und 22. September 2013 wurde der 2. „Historische Markt“ auf dem nun zur Hälfte fertiggestellte Dorfplatz, mit großem Erfolg durchgeführt. 
weitere Fertigstellung

Dorfplatz - Weg

  • Neuer Antrag zur Förderung des Dorfplatzes an das Amt für Agrarordnung in Arnsberg am 16.10.2013
  • Fürsprache von der pol. Seite für den Antrag.
  • Baum- und Heckenpflanzung im Herbst 2013
  • Befürwortung des Förderantrags im Dez.  2013
  • Ausschreibung der Bauarbeiten für den gepflasterten Teil des Dorfplatzes und Vergabe  an Fa.Maschler und Münker.
  • Durchführung der Bauarbeiten März/April mit Fertigstellung am 11.04.2014

 

Eröffnung und 1. Mai Fest

Littfeld.de

 

  • Fertigstellung des Dorfplatzes am 11.April 2014
  • Planung sowie Eröffnung des  Dorfplatzes am 30.April 2014 .
  • 30. Maibaumfest auf dem neuen Dorfplatz
    • Die Feier des ersten großen Festes auf dem neuen Dorfplatz blieb dem Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen e.V. vorbehalten
    • .Dorfplatz - Maibaum
Zukunft auf dem Dorfplatz

 

  • Der Dorfplatz wird noch weiter ausgestattet mit:

  a. Sitzgelegenheiten

  b. Brunnenanlage

  • Weitere Nutzung:

  a. Feste der Vereine

  b. Naherholungsstelle für Littfelder– und auswärtige Bürger

  c. Wochenmarkt Freitags

Dorfplatz - Obstpresse 2 Dorfplatz - Knollentausch

  • bisherige Veranstaltungen:
    • Süßmosten am Freitag,  26.September 2014
    • 2. Knollentausch am 26. September 2014
  • nächste Veranstaltung:
    • Adventsmärktchen am 3, Advent Wochenende