16 März 2015,
 0

aktuelle Kurse:

Blaudruckkurse im Heimatverein

2002 fand der erste Blaudruckkurs statt.  Dorothea Fick starte damals mit Kursen für Kinder. Später kamen Kurse für Erwachsene, Kurse im Rahmen der Kreuztaler Ferienspiele und in Kombination mit Patchwork dazu.

Die Kunst des Blaudrucks stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das Blaudrucken heutzutage mit Models ist umgekehrt zum Blaudruck nach ursprünglicher Art. Beim ursprünglichen Blaudruck wurden die Muster, die später weiß bleiben sollten mittels der Models mit einer Art Wachs während des Färbvorgangs vor dem Eindringen der Farbe geschützt. Bei dem Blaudruck heute wird die Farbe mittels der Models aufgetragen und dann fixiert.

Wir benutzen Holzmodels, betupfen diese mit Farbe und bedrucken dann Stoffe und/oder Papier. So können unter Benutzung von verschiedenen Models wunderbare Motive entstehen. Das fixieren der Farbe im Stoff geschieht durch Abbügeln des bedruckten Stoffs. Bedrucken können wir: z.B. Papier, Stoffe, Kleidungsstücke etc.

Wichtig: Die Stoffe, die ihr mitbringt müssen gewaschen und gebügelt sein.

Farben: hier steht eine große Auswahl zur Verfügung

Im Kurs können versch. Artikel wie Servietten, T-Shirts, etc. preiswert erworben werden.

Programmablauf:

  • kurze Info zur Geschichte des Blaudrucks
  • Erklärung zur Handhabung der Models
  • Praktische Übungen

Die Kurse finden im Bürgertreff Kapellenschule statt.

weitere Informationen und Anmeldung zu den Kursen bei Dorothea Fick, 02732-80651

Blaudruck1 w Blaudruck2 w

 

Blaudruck3 w

 

Blaudruck Ferienspiele

Model:

Comments are closed.